Firmenbeschreibung

Die Stadt Boizenburg/Elbe ist als familienfreundliche Arbeitgeberin ausgezeichnet worden. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH verleiht jährlich diesen Titel an Unternehmen, die den Prozess der Vereinbarkeit von Familie und Privatleben aufgreifen und Maßnahmen entwickeln, die dort ankommen, wo sie gebraucht werden – bei den Familien.
So hat die Stadtverwaltung eine Arbeitsgruppe gegründet, die eine Befragung bei den Beschäftigten durchführte und die daraus resultierenden Ergebnisse in einem Konzept verankert hat.
Die AG ist Impulsgeberin für neue Ideen und entwickelt gezielte Maßnahmen. So gibt es einen mobilen Spielekoffer, den die Beschäftigten ausleihen können, wenn z. B. die Kita oder Schule zu ist und ein dringender Termin drückt. Aber auch Angebote, wie Gleitzeitrahmen, individuelle Pausenregelungen oder auch die Berücksichtigung von familiären Bedürfnissen bei der Dienstplangestaltung, sind bei der Stadtverwaltung möglich. Dabei geht es nicht darum, möglichst viele, sondern passgenaue, individuelle Lösungen zu finden und umzusetzen, die mit den Rahmenbedingungen, dem Arbeitsprozess und den Bedürfnissen der Beschäftigten konform sind.
Wir folgen dem Grundgedanken: Es gibt eine Lösung!