Beginn 04.09.2023
Frieda 23

 

Social Media Redakteure arbeiten für Medienunternehmen, soziale und kulturelle Einrichtungen sowie für Wirtschaftsunternehmen unterschiedlicher Branchen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Marketing. Dazu gehören Webportale, private Radiostationen, lokale und regionale TV-Anbieter ebenso wie Zeitungen und Medien-Verlage. Ebenso ist die freiberufliche Arbeit für verschiedene Auftraggber möglich.

 

Ihre Aufgabe

Die Ausbildung eignet sich für den beruflichen Einstieg in Redaktionen, Werbeagenturen und in die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen, Institutionen und Vereinen. Ebenso kann sie zur Vorbereitung eines weiterführenden Studiums im Bereich Journalismus, Medienwirtschaft oder Medienkommunikation dienen.

 

- Neugier und Lernbereitschaft

 

- Interesse an redaktionell-journalistischer Arbeit

 

- gestalterisches Talent und technisches Interesse

 

- die Hochschulreife / Fachabitur

 

- mindestens 18 Jahre Lebenserfahrung

 

Die Ausbildung zum Social Media Redakteur ist als schulische Ausbildung mit einer Vielzahl praktischer Anwendungsproduktionen konzipiert. Dazu gehören Berichte, Kurzreportagen, Radiobeiträge, Podcasts, interaktive Grafiken, Videoclips u.v.a..Diese Arbeiten werden mittels unterschiedlicher Social Media Kanäle veröffentlicht und ermöglichen so die Erprobung unterschiedlicher Strategien bei Facebook, YouTube, Instagram und Co..

 

medien colleg rostock
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Telefon: 0381-700750
E-Mail: ehrecke@ifnm.de
Webseite:Zur Webseite
Sven Ehrecke
Funktion: stellvertretender Ausbildungsleiter
Telefon: 0381-7007512
E-Mail: ehrecke@ifnm.de